0 Open search
0 Warenkorb
Bestellen

Ihr Warenkorb ist leer.

Ist Homosexualität wirklich normal? Eine Minderheit, wohlwollend unterstützt von Politik und Medien, hat eine Ideologie in den Hauptstrom der Gesellschaft manövriert, die insbesondere in Bildung und Erziehung Homosexualität als angeborene, natürliche, unveränderliche „sexuelle Orientierung“ darstellt. Diese Ideologie vertritt auch die These, Homosexualität sei unumkehrbar. Wer sich dieser Lehre entgegenstellt, wird sogleich der Diskriminierung von Menschen bezichtigt, die sich für eine lesbische, schwule, bisexuelle oder Transgender-Lebensweise entschieden haben und diese vehement verteidigen. Die Debatte um die sogenannte „Homo-Ehe“ hat dies beispielhaft gezeigt. Mit unwiderlegbaren Fakten und Argumenten, gegründet auf über mehr als fünfzig Jahre intensiver Forschung, klärt der namhafte Psychologe Dr. van den Aardweg über das ideologisierte Vorgehen einer gesellschaftlichen Minderheit auf und bringt die traurige Realität eines sexuellen Lebensstils ans Licht, der einer Bürger-Mehrheit als Normalität übergestülpt werden soll.

Produktbeschreibung

  • Lagerbestand 10 Artikel verfügbar
  • Erscheinungsdatum 08/11/2019
  • Gewicht 0.179  kg
  • Anzahl Seiten 138
  • Format 13.0 ⨯20.5 cm
  • Sprache Deutsch
  • Bewertungen

Die Wissenschaft sagt NEIN - Der Betrug der Homo-"Ehe"

Die Wissenschaft sagt NEIN - Der Betrug der Homo-"Ehe"

Dr. Gerard J.M. van den Aardweg - Lichtzeichen Verlag

Schreiben Sie eine Bewertung

Achtung ! Bewertungen mit Links werden nicht akzeptiert

Qualitätsumfrage

Ihre Meinung in bezug auf die Qualität unserer Publikationen ist sehr wichtig für uns !
Wir wären Ihnen also dafür sehr dankbar, wenn Sie sich die Zeit nehmen, um nachfolgendes Formular auszufüllen.
Falls Sie einen gröosseren Fabrikationsfehler bezüglich unserer Produkte feststellen sollten, bitte sofort den Kundendienst vom Haus der Bibel informieren ( Tel Nr. 021 867 10 30 ).

Produkt

Die Wissenschaft sagt NEIN - Der Betrug der Homo-"Ehe"

Sie wohnen in

Numéro d'édition de l'ouvrage indiqué sur la page de copyright

Le contenu est

Le titre est

La formulation française est

Le prix est

La couverture est

Le format est

La typographie est

La reliure est

Pour un livre IAD (impression à la demande)
le livre est arrivé

L'aspect général est

Le délai de livraison

Zusatzbemerkung
Falls Sie eine Frage in bezug auf unsere Ausgaben haben oder falls Sie eine Antwort auf Ihre Bemerkungen erwarten, so bitten wir Sie eine Email an editions@bible.ch zu senden.
Falls Sie wünschen, dass andere Leser Ihre Bewertung in bezug auf das Produkt haben, zögern Sie nicht, Ihre Bemerkungen auf unserer Homepage « Ihre Meinung zu diesem Produkt » zu äussern (Rahmen maximal 500 Zeichen).

Email

Beweisen Sie, dass Sie en Mensch sind
neuf plus huit Das Resultat als Zahl angeben