0 Open search
0 Warenkorb
Bestellen

Ihr Warenkorb ist leer.

22

Charles C. Ryrie

Charles Caldwell Ryrie, geb. 1925 in St. LouisMissouri; gestorben 2016 in DallasTexas. Er war ein US-amerikanischer evangelikaler Theologe. Er war jahrzehntelang Professor für Systematische Theologie am Dallas Theological Seminary.


Von 1959 bis 1987 war Charles Ryrie mit Mildred Anne Belden verheiratet. Das Paar bekam zwei Töchter und einen Sohn. 


Ryrie galt als führender Vertreter des Dispensationalismus, dem er mit seinem Standardwerk Dispensationalism Today (1965, überarbeitet 1995) zu einer wesentlichen theoretischen Fundierung verhalf. Er sprach sich gegen liberaleneo-orthodoxe sowie charismatische Ansätze aus und vertrat auch ethisch in der Regel konservative Positionen. Seine ca. 30 Buchveröffentlichungen, darunter eine systematische Theologie in einem Band (Basic Theology, 1986; dt. Die Bibel verstehen, 1996), sind größtenteils allgemeinverständlich geschrieben und zeichnen sich durch einen klaren, unpolemischen Stil aus. Ryries erfolgreichstes Werk (Auflage über 2 Millionen) ist die Ryrie Study Bible (NT 1976, Gesamtbibel 1978, erweitert 1994, dt. 2012), eine Studienbibel mit Einleitungen, exegetischen Erläuterungen und verschiedenen Anhängen.


Im deutschen Sprachraum werden seine Werke vor allem innerhalb der Brüderbewegung geschätzt.

Artikel des Autors

Filtrer les articles
Trier les résultats

Ansicht

Raster
Liste
Sortieren