0 Open search

Datenschutzerklärung

1. Speicherung personenbezogener Daten

1.1 Folgende personenbezogene Daten speichern wir anlässlich einer Bestellung, eines Einkaufs oder der Übermittlung einer Spende: Name, Vorname, vollständige Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, soweit sie uns vom Nutzer übermittelt werden.

1.2 Bei Anmeldung zum Newsletter oder bei Eröffnung eines Benutzerkontos auf einer unserer Webseiten speichern wir folgende Daten: Name, Vorname, vollständige Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum (wenn diese Daten vom Nutzer angegeben werden).

1.3 Die von uns verwendete E-Mail-Software und unsere Internetseiten speichern ohne Personenbezug technische Daten wie IP-Adresse oder Cookies, um die erwartete Leistung erbringen zu können.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Die Speicherung von Name, Vorname, vollständiger Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer dient dazu,

2.1.1 die vereinbarte Leistung zu erbringen, und zwar die Zusendung der gekauften Waren.

2.1.2 mit dem Kunden im Rahmen der Bearbeitung seiner Bestellung Kontakt aufzunehmen (z.B. wegen nicht lieferbarer Artikel, Retoure aufgrund einer Adressänderung, Probleme mit der Zahlung) oder um die zu erbringenden Leistungen oder die Verwendung einer Überweisung zu präzisieren oder zu verbessern.

2.1.3 per E-Mail (Newsletter) über Produkte oder Aktionen, Sonderangebote und Neuheiten zu informieren, die mit unseren Produkten und Diensten verbunden sind.

2.1.4 zusammen mit unseren Partnerbuchhandlungen per Post über Sonderangebote zu informieren. In diesem Fall werden die konsolidierten Adressenlisten einem unabhängigen Dienstleister (Sortierung und Druck) übermittelt, und zwar allein zum Zweck der Durchführung des Versands. Letztere sind vertraglich und ethisch gebunden, diese Daten allein für den Versand der beauftragten Sendungen zu verwenden.

2.2 In keinem Fall werden die Adressen von Kunden, Spendern oder Nutzern unserer Dienste verkauft oder an Dritte weitergegeben.

3. Recht auf Auskunft über personenbezogene Daten

3.1 Jeder Kunde, Spender oder Nutzer unserer Dienste hat das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten. (siehe 6. Ihre Rechte wahrnehmen)

3.2 Wir geben keinerlei Auskunft über personenbezogene Daten an Dritte, mit Ausnahme der folgenden Fälle:

3.2.1 an Eltern von Minderjährigen bezüglich der Daten letzterer (nach Vorlage eines Dokuments, das die Elternschaft belegt),

3.2.2 an Personen, die einem Dritten eine Bestellung zukommen lassen, bezüglich der Daten des Geschenkempfängers,

3.2.3 an jede weitere Person über Dritte, für die sie eine Betreuungsvollmacht, wie z.B. eine Vormundschaft, haben (auf Vorlage der Vollmacht oder der Entscheidung der Sozial- oder Justizverwaltung).

4. Recht auf Löschung Ihrer Daten

4.1 Wir verpflichten uns, auf Antrag die personenbezogenen Daten der betreffenden Person oder ihrer Vertreter (siehe 3.2) aus unseren Systemen zu löschen. Die Löschung kann gemäß des unter Punkt 6. Ihre Rechte wahrnehmen beschriebenen Verfahrens erwirkt werden.

4.2 Die sofortige Löschung der personenbezogenen Daten kann jedoch nicht in jedem Fall garantiert werden, und zwar aus den folgenden Gründen:

4.2.1 Unsere Tätigkeit für Kunden und Nutzer, die in der Schweiz, der EU oder einem der übrigen Länder der Welt leben, unterliegt dem Verwaltungsrecht in der Schweiz. Aufgrund der Gesetzgebung in der Schweiz müssen alle Daten, die mit Geschäftsvorfällen (Rechnungsstellung, Zahlung) verbunden sind, während der gesetzlichen Frist von zehn Jahren gespeichert werden. Wenn also eine Rechnungsstellung oder Zahlung durchgeführt wurde, kann die von einem Kunden oder Spender verlangte Löschung erst nach Ablauf dieser gesetzlichen Frist erfolgen, gerechnet ab dem Jahr des letzten Geschäftsvorfalls (Rechnung oder Zahlung). Wir werden jedoch die betreffende Adresse nicht mehr zu geschäftlichen oder Werbezwecken nutzen, und das mit sofortiger Wirkung. Sobald die gesetzliche Frist abgelaufen ist, löschen wir die Daten. Aus organisatorischen Gründen werden diese Löschungen einmal pro Kalenderjahr für alle eingegangenen Anträge durchgeführt, für die die gesetzliche Frist im betreffenden Jahr abläuft.

4.2.2 Die Dienstleister, die E-Mails zu Informations- und Werbezwecken versenden, lassen die E-Mail-Adressen der Personen, die sich von diesem Dienst abgemeldet haben, gespeichert, blockieren aber die Sendung an die betreffenden Adressen. Die E-Mail-Adressen können nicht endgültig gelöscht werden. Die Archivierung der E-Mail-Adressen ist notwendig, um zu verhindern, dass die Adresse einer Person, die sich von der Zusendung von E-Mails abgemeldet hat, nicht anlässlich einer Bestellung oder eines anderen Vorgangs wieder automatisch reaktiviert wird. Die Adressen werden nicht von uns gespeichert, sondern vom betreffenden Softwareunternehmen.

5. Cookies, Internetseiten und soziale Netze

5.1 Auf unserer Internetseite verwenden wir Cookies. Cookies sind unentbehrlich für das Funktionieren der Seite, sie ermöglichen es, dass Kunden sich anmelden und Bestellungen aufgeben können. Außerdem verwenden wir Cookies, um anonymisierte Daten über die Frequentierung der Seite zu erheben. Wir werden jedoch niemals eine Verbindung zwischen diesen Analysedaten und den persönlichen Daten des Kunden herstellen.

5.2 In den sozialen Netzwerken kann jeder zu jeder Zeit eine unserer Seiten aufsuchen, „Likes“ vergeben etc. Wir speichern keine personenbezogenen Daten von diesen Seiten und oder anderen Konten bei Facebook, Twitter oder Instagram. Für eine Auskunft über diese Daten muss man sich an die betreffenden Dienstleister wenden. Seinerseits kann sich ein Nutzer jederzeit von einer Seite oder einem Konto eines sozialen Netzwerks abmelden.

6. Ihre Rechte wahrnehmen

6.1 Folgende Maßnahmen können Sie selbst ergreifen:

6.1.1 Sie können sich auf der Internetseite bei Ihrem Konto anmelden und die Sie betreffenden Daten korrigieren.

6.1.2 Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden, indem Sie auf den Link am Fußende der Nachricht klicken, oder Sie können auf unserer Internetseite Ihre jeweiligen Abonnements bei den verschiedenen Verteilerlisten auf Ihrem Konto verwalten.

6.2 Sie können mit dem Kundenservice Kontakt aufnehmen, indem Sie eine E-Mail an verkauf@hausderbibel.ch schreiben oder indem Sie das Kontaktformular auf unserer Internetseite nutzen (dazu wählen Sie die Rubrik Meine persönlichen Daten). Wir verpflichten uns, Ihnen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu geben und Ihre Anfrage innerhalb eines angemessenen Zeitraums zu bearbeiten (im Allgemeinen zehn Arbeitstage, ausgenommen Schulferien oder Feiertage).