Wenn Tiere reden könnten

Autor : Werner Gitt - Karl-Heinz Vanheiden

Leserstimme: Ich habe das Buch schon an unzählige Skeptiker weitergegeben, und noch nie hat jemand bestritten, dass ihn dieses Buch nicht sehr zum Nachdenken gebracht hat!

Spatz, Blauwal, Schnabeltier, Regenwurm, Libelle, Goldregenpfeifer und eine Darmbakterie »erzählen« , wie wunderbar Gott sie geschaffen und mit welch erstaunlichen Fähigkeiten ihr Schöpfer sie ausgestattet hat. Mit feinem Humor und etwas Ironie gehen die Autoren Werner Gitt und Karl-Heinz Vanheiden hier und da auf evolutionistische Theorien ein, konzentrieren sich aber ansonsten auf die Verdeutlichung von Gottes Weisheit und Grösse als Schöpfer und Erlöser.

Ein Buch, das Alt und Jung, Christen wie Nichtchristen, Fachleute und Laien mit Gewinn lesen werden

Neuauflage 02.2022

Gitt Werner

Autor/in

Dir. u. Prof. a. D., Dr.-Ing. Werner Gitt aus Braunschweig ist 1937 in Raineck/Ostpreussen geboren. 1971–2002 war Gitt Leiter des Fachbereichs Informationstechnologie an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig (PTB). Dort wurde er 1978 zum Direktor und Professor bei der PTB ernannt. Werner Gitt ist Buchautor mehrerer Bücher zu dem Problemkreis «Biblischer Glaube und Naturwissenschaft». Er ist seit 1966 verheiratet mit Ehefrau Marion und sie haben zwei Kinder. (Quelle: www.wernergitt.de/mein-weg) Unter https://wernergitt.de/gutschein können einige wesentliche Schriften gratis bezogen werden. Wer bereit ist, unvoreingenommen mitzudenken, wird erkennen, dass es einen vertrauenswürdigen Weg vom Denken zum Glauben gibt. Quelle: www.wernergitt.de

CLV8526
9783893971336
128
113 g
59 Stk.
Sprache
Deutsch
Medium
Buch (Papier)
sentiment_satisfied Unser Lektorenkomittee hat dieses Buch ins Sortiment aufgenommen.
Wenn Tiere reden könnten
2,45 CHF
Verfügbar 59 Stk.

Mengenrabatt

Menge Rabatt Sie sparen
Ab 20 Stk. 24% 11,76 CHF und mehr

Ähnliche Artikel

chat Kommentare (0)