0 Open search
0 Warenkorb
Bestellen

Ihr Warenkorb ist leer.

Um es gleich vorwegzunehmen: Dieses Buch richtet sich weder gegen das gesunde Ausüben von Autorität noch gegen grundsätzliche Unterordnung. Es prangert jedoch „geistlichen Missbrauch“ in jeglicher Form an. Als die Publikation 1991 in den USA erschien, gehörten Johnson & VanVonderen zu den ersten, die dieses brisante Thema öffentlich machten. Ihr Buch wurde zu einem Klassiker, der seither ungezählten Menschen geholfen hat. 18 Auflagen und Übersetzungen in viele Sprachen belegen das. Die Autoren lehren fachkundig und illustrieren ihre Ausführungen mit ungezählten praktischen Beispielen. Hier sind echte Seelsorger am Werk. Zuerst beschreiben Johnson & VanVonderen die verschiedenen Arten geistlichen Missbrauchs. Dann nehmen sie Menschen unter die Lupe, die solche Taten begehen. Ihr Buch schliesst mit wertvollen Kapiteln über Heilung nach geistlichem Missbrauch. Darum sollten christliche Älteste, Leiter und Pastoren dieses Buch lesen, damit sie erkennen, wie schädlich es wirkt, wenn Christentum auf das Einhalten äusserer Verhaltensregeln reduziert wird. Missbrauchte Menschen sollten es lesen, damit sie realisieren, was mit ihnen geschehen ist und wie sie durch die Gnade Gottes wieder heil werden können. Schliesslich sollten sich Eltern und Erzieher mit der Thematik befassen, denn auch in christlichen Häusern und Einrichtungen geschieht mancher fromm verbrämte Missbrauch. Geistlicher Missbrauch

Produktbeschreibung

  • Lagerbestand 8 Artikel verfügbar
  • Erscheinungsdatum 23/01/2016
  • Gewicht 0.390  kg
  • Anzahl Seiten 336
  • Sprache Deutsch
DIE ZERSTÖRENDE KRAFT DES GEISTLICHEN MISSBRAUCHS
18.45 CHF
8 Stk.
Verfügbar